Volksschule Thalgau

images/stories/artikel/slide/slide1.jpgimages/stories/artikel/slide/slide2.jpgimages/stories/artikel/slide/slide3.jpgimages/stories/artikel/slide/slide4.jpg

Am Montag in der vorletzten Schulwoche begaben sich die Kleinsten - Vorschulkinder, 1a, 1b und 1c - in den Tierpark nach Schmiding.

Das schöne Wetter des 5. Junis wurde für einen Wandertag nach Enzersberg genutzt.

Am 19. Mai feierten 52 Kinder der 2. Klassen bei prachtvollem Wetter ihre Erstkommunion.

"Highlights" - So hieß die Führung, die am Freitag, 10. Mai von der 1c-Klasse besucht wurde.

Nach den Osterferien starteten die vierten Klassen mit einem Umweltbildungsprogramms des Nationalparks Hohe Tauern in die neue Schulwoche.

Am 29. und 30. April durften die zukünftigen Schulanfänger/innen des Kindergartens für eine Vorlesestunde zu Besuch in die Volksschule kommen.

Am 2.April begrüßten die Kinder der Volksschule und der Kindergärten 1 und 2 gemeinsam den Frühling. Es wurde gesungen, gespielt und getanzt und fröhliche Kinderstimmen erfüllten das gesamte Schulhaus.

Am 3. April nahmen die Kinder der 3c und der 4b an einem Workshop der „Lernwerkstatt für Natur und Umwelt“ teil.

Am 21. März durften die Kinder der 3a und 4a an einem Workshop zum Thema "Laubwald" teilnehmen.

Am 17. März wurden 52 Kinder der 2. Klassen, die heuer zur Erstkommunion gehen, beim Gottesdienst um 10.00 Uhr der ganzen Pfarrgemeinde vorgestellt.

Im Meditationsraum am Dachboden des Pfarrzentrums erzählte Dechant Josef Zauner den Kindern eine Versöhnungsgeschichte und stimmte sie auf die bevorstehende erste Beichte ein.

Copyright © 2019 Volksschule Thalgau